Herzlich Willkommen beim NABU-Stadtverband Bensheim/Zwingenberg

Unser Jahresprogramm 2020

Unsere Exkursionen - Teilnehmer willkommen

weiterlesen...

 

Jeweils am 1. Montag des Monats um 19.00 Uhr finden Monatstreffen der NABU Gruppe Bensheim/Zwingenberg statt und zwar im Caritaszentrum/Franziskushaus, Klostergasse 5a

Bensheim. Sie werden jeweils im Vereinsspiegel des BA angekündigt.

 

 

Die Stunde der Wintervögel

In der Zeit vom 10. -12. Januar 2020 eine Stunde lang im Garten, auf dem Balkon oder im Park Vögel beobachten und zählen. Bitte bis 20.Jan.2020 an NABU melden über: www.NABU.de/onlinemeldung oder per Postkarte an NABU. Stunde der Wintervögel, 10469 Berlin.

 

 

 

Herbstzeit = Igelzeit

Igel im WaldNun wandern sie wieder und versuchen, sich für den Winter genügend Reserven anzufressen -- unsere Igel : Facts und Tipps zu Igeln.





 

Vogel des Jahres 2019: Die Feldlerche 

Schon 1998 Jahresvogel, sind ihre Bestände von Manfred Delpho.seitdem dramatisch gesunken, infolge der industriellen Landwirtschaft. Auch dieses Jahr sind kaum welche zu finden, wo sie früher häufig waren. Der Feldlerche zu Ehren hier u.a. Bilder und ein Gedicht ... 



 

Teich-Biotop am Schönberger Friedhof bleibt erhalten

Der Teich am Schönberger Friedhof ist ein wichtiges Biotop für Amphibien wie Ringelnatter und Feuersalamander.... und wird doch nicht zugeschüttet. Zu unserer Freude hat der Ortsbeirat Bensheim-Schönberg dies nun beschlossen. Dafür haben wir uns eingesetzt - denn das Biotop gilt als wertvoller Lebensraum geschützter Arten wie Ringelnatter oder Feuersalamander. Es wird sogar noch verbessert...

 

Insektenfreundliche Grünflächen und Blühstreifen

wie geht's ?                                            Wiesensalbei 2017-05-24 um 23.34.04 - Orig.jpg

Unsere heimischen Insekten sind überwiegend durch die industrielle Landwirtschaft (s.o. GAP) stark zurückgegangenen. 
Die Tierchen sind wichtig für die Bestäubung, und auch unsere Vögel benötigen sie dringend als Nahrung.

Sie brauchen heimische, und zwar regionale,  Blühpflanzen als Futterquelle. Hierzu hat uns am Donnerstag, 25.10.2018 ein ausgewiesener Experte, Dr. Walter Bleeker, Auskunft gegeben. 

 

Naturwaldbeschluss für's Erlachwäldchen - ein Erfolg für NABU und BfB 

Endlich ist's geschafft: das Erlachwäldchen 2009_036_35A.JPGErlachwäldchen darf wieder NATÜR-lich werden !