Gartentipp: Invasive Arten vermeiden - regionale Blühpflanzen säen

Für einen naturfreundlichen Garten sind einheimische Pflanzen ideal - invasive Neophyten hingegen nicht, weil sie unsere Artenvielfalt gefährden. -- Mit einer Liste von Arten, die vermieden werden sollten und hilfreichen Links. --- Ausserdem: Tipps für naturfreundliche regionale Blühpflanzen.

 

Wer hätte gedacht, dass so beliebte Pflanzen wie Flieder, Kirschlorbeer, Robinie (Schein-Akazie) Cotoneaster, und selbst Schmetterlingsflieder unserer Natur schaden ? Hier können Sie Info zu den invasiven Arten als PDF herunterladen.

Besser für die Naur und mindestens so hübsch sind regionale Blühpflanzen für Insekten.