Nachrichten

Neue Veranstaltungen

Für das kommende Halbjahr ist so manches geplant, Exkursionen, Kurse, und auch Arbeitseinsätze zum Erhalt der Biodiversität. Siehe bitte auch unsere "Termine" rechts.

Biotopflege am Höllberg im November 2022

Ein Arbeitseinsatz mit 18 Freiwilligen trug mit viel Einsatz und Freude zum Erhalt der Biodiversität auf einem neu vom NABU gepachteten Grundstück am Höllberg bei. Weitere Einsätze wird es auch dieses Jahr wieder geben, wir informieren dann rechtzeitig.

Ökologisch mähen lernen im Sensenkurs

Ohne Motorenlärm und Gestank: Das Mähen mit der Sense ist ein altes Handwerk, verbunden mit Bewegung an frischer Luft in der Natur. Daher bieten wir nun einen Sensenkurs an, der am 15. Oktober 2022 stattfindet.

Der NABU Bensheim/Zwingenberg hat einen neuen Vorstand gewählt

Nach 36 Jahren hat unser hoch engagierter Vorsitzender das Amt des Vorsitzenden in jüngere Hände übergeben. Für sein vielfältiges Wirken bekam er die Ehrennadel in Gold. Als Beisitzer bleibt er uns erhalten. Der neue Vorsitzende, Werner Eck, bringt viel Erfahrung auch aus seinem Berufsleben mit, ein Porträt erscheint hier in Kürze.

Gartentipp: Invasive Arten vermeiden - regionale Blühpflanzen säen

Bald ist wieder Zeit, zu säen ... Für einen naturfreundlichen Garten sind einheimische Pflanzen ideal - invasive Neophyten hingegen nicht, weil sie unsere Artenvielfalt gefährden. -- Mit einer Liste von Arten, die vermieden werden sollten und hilfreichen Links. --- Ausserdem: Tipps für naturfreundliche regionale Blühpflanzen.

NABU Hessen: Hummeln machen keinen Urlaub

Insektensommer Teil II - Vom 5. bis 14. August Sechsbeiner beobachten und zählen. - "Kannst Du Hummeln am Hintern erkennen?“, lautet die Entdeckungsfrage 2022 für alle, die zum ersten Mal genauer bei den Insekten hinschauen. Können wir die 13.000 Teilnehmer vom letzten Jahr toppen ?