Vogelschlag an Fenstern vermeiden

Viele Vögel kommen leider durch große Glasscheiben zu Tode. Wie können wir das vermeiden ?

Vögel sehen Glasscheiben nicht, entweder sie sehen hindurch (auf grüne Zimmerpflanzen, oder ggf. auch durch das Haus hindurch auf den Garten oder Vorgarten dahinter), oder die Glasscheiben spiegeln z.B. Bäume, Grünland oder den Garten wider.

 

In beiden  Fällen fliegen sie darauf zu - oft mit tödlicher Folge.

Vogelschlag an Glasscheibe 

Vogel-Silhouetten nützen nichts, denn um die Silhouetten herum ist ja freie Bahn ...  

Gute Erfahrungen gibt es mit sichtbaren Mustern auf den Scheiben.

Dies gilt teilweise auch für Striche oder Muster mit UV-Markern (z.B. edding 8280) -  in ca. max. 10 cm Abstand auf den Scheiben: denn viele Singvögel können UV-Licht sehen.

Nicht jedoch Rabenvögel, wie Elstern und Raben, Greifvögel, wie Rotmilane und Sperber, Eulen, wie Waldohreulen und Waldkauze, sowie Mauersegler, Stockenten und Felsentauben. 

Hier gibt es wirkungsvolle Beispiele für Lösungen (BUND NRW).